Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 45.

  • Senioren

    Beitrag
    Liebe Christa, ich kann Dich so gut verstehen. Ich hab vor Jahren am Thema Trauer viel gearbeitet. Geholfen haben mir die Bücher von E. Kübler-Ross. Das beste für mich ist "Erfülltes Leben, würdiges Sterben" es lohnt sich für alle die mit dem Thema grosse Probleme haben. Ich finde man hilft den Betroffenen mehr, wenn man gelernt hat mit dem bevorstehenden Verlust besser umzugehen.
  • Senioren

    Beitrag
    Das ist auch mein Plan. Und für den Fall der Fälle, dass ich mich nicht mehr kümmern könnte ein gutes zu Hause im Vorfeld schon in der Hinterhand. Ich habe auch schon an eine Pflegestelle gedacht.
  • Senioren

    Beitrag
    Christa@ Da geht grad bei mir das Kopfkino los. Heike hat dann ja viele Bulli's Du hast sie dann alle auf dem Schloss und ich tüffel mit Rollator hinterher
  • Senioren

    Beitrag
    http://www.hundeseniorenheimrheinperle.de/ da habe ich heute von gehört, ich bin so gerührt, was es doch für tolle Menschen gibt
  • Senioren

    Beitrag
    mal wieder Gänsehaut...
  • Senioren

    Beitrag
    Alles Gute für Euch
  • Senioren

    Beitrag
    Was ist da mit dem Rücken? Massier ihn, seitlich an der Wirbelsäule, erst sanft, dann beherzt, Du kannst das. Damit löst Du Verkrampfungen, daß hilft dem Darm, eigentlich egal, warum der Rücken weh tut
  • Senioren

    Beitrag
    Wunderbar, wie bei uns
  • Senioren

    Beitrag
    Stimmt
  • Senioren

    Beitrag
    Gänsehaut
  • Senioren

    Beitrag
    Gute Besserung
  • Senioren

    Beitrag
    So ist es richtig
  • Senioren

    Beitrag
    Gute Besserung für die Maus
  • Senioren

    Beitrag
    Alles Gute für unsere Alten. Ab irgendwann sind auch alle ev. Nebenwirkungen völlig egal. Wenn's hilft, ist alles richtig
  • Senioren

    Beitrag
    So langsam kommen wir ja auch in Richtung Seniorenriege. Und dann merkt man, was in der Jugend versäumt wurde. Also auch etwas für die Jungspunde. Wir waren über Pfingsten in der Eifel und dort auf freiem gut übersichtlichem Feld dürfen meine auch toben und rennen. Nach geraumer Zeit fing Magenta zum humpeln an. Es wurde nach und nach immer schlimmer und da wir noch ca 1,5 km zum Auto zu laufen hatten, war es sichtlich für die Maus Quälerei. Das Auto war in Sichtweite, hätten meine Hunde sicher…
  • Senioren

    Beitrag
    Danke
  • Senioren

    Beitrag
    Der Magenta geht's wieder besser. Schmerzmittel und Massage hats gebracht. Jetzt, nachdem die Maus auf der Waage gestanden hat, ist Gewichtsregulation angesagt. Da haben sich so ganz langsam 2 kg rangeschlichen. Die müssen wieder weg. Beim Riffel ist das nicht anders und bei mir auch
  • Senioren

    Beitrag
    Weiter so
  • Senioren

    Beitrag
    Oh, wie schlimm, wir wünschen Dir viel Kraft
  • Senioren

    Beitrag
    Liebe Nadine, lass Dich tröstend umärmeln und umpföteln. Mein herzliches Beileid