Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-8 von insgesamt 8.

  • Senioren

    Beitrag
    Max, da war er etwa 13,5 Jahre alt, da gab´s es schon Kortison,damit konnten wir noch ein Jahr gute Lebensqualität für ihn gewinnen.MaxBall.JPG
  • Senioren

    Beitrag
    Das Körbchen war eigentlich viel zu klein für ihn, aberer liebte es heiß und innig. Mit dem Kissen konnte er seine Nase sowitzig verbiegen.verbogene-nase.JPG
  • Senioren

    Beitrag
    Tigger mit fast 14 Jahren.Eine Warze wuchs unterm Auge, die störte keinen großen Geist.Tigger-01.jpgEin Ohr hatte einen Knubbel, nach dem Blutohr zurück behalten, war auch kein Störfaktor an seiner Schönheit Tigger-02.jpg
  • Senioren

    Beitrag
    (Zitat von Lady)Schöner Gedanke.
  • Senioren

    Beitrag
    (Zitat von Ares)Mein herzliches Beileid zu Eurem Verlust.Sie gehen nie ganz, ein Teil von uns ist bei ihnen und ein Teilvon ihnen bleibt bei uns.Das ist wirklich ein schöner und ein tröstlicher Gedanke244762122_134766082221825_8369020520278118945_n.jpg
  • Senioren

    Beitrag
    Sie hinterlassen eine große Lücke wenn sie gehen.
  • Senioren

    Beitrag
    (Zitat von Lady)Ich würde nicht mehr los lassen.
  • Senioren

    Beitrag
    Unser Standard Bullterrier Max wurde fast 14 1/2 Jahre alt,er war fast taub und sah nicht mehr so gut.Einmal hatte Gerhard ihn morgens gerufen um ihn raus zu lassen,als Max nicht kam ging ich nachsehen.Max hatte sich in seinem Körbchen das direkt an der Heizung standmit dem Po auf den Rand gesetzt, den Kopf gegen die Heizung angelehnt und war wieder eingenickt.Ich hatte ihm sachte, damit er nicht erschreckt über die Schulter gestreichelt und er brauchte nur kurz um zu wissen was ich von ihm woll…